Hier finden Sie uns:

Grundschule im Hainhoop
Am Waldbad 4
31275 Lehrte / OT Arpke

Tel.: 05175/1871
Fax: 05175/3002948

E-Mail: vgsarpke@t-online.de

 

Schul-ABC

T - Z

T

 

Teamteaching / Teamlehrer (Co-Lehrer)

Wenn es die Unterrichtsversorgung zulässt, wird zum Teil Teamteaching durchgeführt. D.h., dass zwei Lehrkräfte zeitgleich gemeinsam in einer Klasse unterrichten.
An unserer Schule wird das Teamlehrer-Prinzip (Co-Lehrer-Prinzip) durchgeführt. Das bedeutet, dass jede Klasse eine Klassenlehrerin hat, die von der Co-Lehrerin unterstützt wird. Vor allem bei Elternsprechtagen führen diese beiden Lehrkräfte die Gespräche gemeinsam.


Termine

(siehe "Termine")

 

 

U

 

Unfallmeldung

Sollte sich Ihr Kind aufgrund eines Unfalls in der Schule so verletzt haben, dass Sie mit ihm zum Arzt müssen, muss in der Schule eine Unfallmeldung für die Versicherung geschrieben werden. Bitte wenden Sie sich nach dem Arztbesuch an Frau Naumann in unserem Sekretariat.


Unterrichtsausfall bei besonderen Witterungsbedingungen

Sollten die Witterungsbedingungen so schlecht sein, dass sie den Schulweg der Schülerinnen und Schüler gefährden, fällt der Unterricht aus. Achten Sie bitte morgens auf Radiodurchsagen. Unsere Grundschule gehört zur „Region Hannover“.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, rufen Sie einfach morgens in der Schule an.
In Zweifelsfällen entscheiden die Eltern selbst, ob sie ihr Kind zur Schule schicken oder nicht.


Unterrichtsgänge

Unterrichtsgänge können sowohl kurz in der nahen Umgebung als auch länger in einiger Entfernung zur Schule stattfinden. Abhängig vom Unterricht entscheidet i.d.R. die Klassen- oder Fachlehrerin in welchem Umfang und wohin die Unterrichtsgänge stattfinden.
Jede Klasse führt mindestens einmal pro Schuljahr einen "Wandertag" durch (gem. Erlass sind vier Tage pro Sj. zulässig). Dabei fährt die Klasse entweder allein oder mit mehreren Klassen zusammen.


Unterrichtszeiten

(siehe "Unterrichtszeiten/Betreuung")

 

 

V

 

Vergleichsarbeiten

In jedem Jahr finden im Frühjahr in Niedersachsen die sogenannten Vergleichsarbeiten (VERA) statt. Hier werden zu einem vorgegebenen Termin in allen 3. Klassen in Niedersachsen im Bereich Deutsch und Mathematik Arbeiten geschrieben. Nach der Durchführung können die Ergebnisse der Klassen im Vergleich zu den anderen dargestellt werden.
Betreffende Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern werden im Vorfeld über alles informiert.


Vertretungsunterricht

Wenn eine Lehrkraft erkrankt ist oder z.B. am Vormittag an einer Fortbildung teilnimmt, wird ihr Unterricht vertreten. Dieses geschieht entweder durch eine andere Lehrkraft oder in der Regel durch eine Vertretungskraft. Unserer Schule stehen zwei pädagogische Mitarbeiterinnen als Vertretungskräfte zur Verfügung.

 

 

W

 

Waffenerlass

(siehe "Waffenerlass")


Wertsachen

Die Schülerinnen und Schüler sollten möglichst keine Wertsachen mit in die Schule bringen. Handys sind in der Schule verboten.

Im Sportunterricht werden die Wertsachen (Uhren, Ketten, Brillen usw.) während des Unterrichts im Regieraum deponiert.


Wettbewerbe

Je nach Ausschreibungen nimmt unsere Schule an Wettbewerben aus unterschiedlichen Bereichen teil.

Die Teilnahme am Lehrter Abend City-Lauf Anfang September gehört seit einigen Jahren zum festen Bestandteil unserer Schule.
(siehe auch "Wettbewerbe/Aktionen")
 


XYZ

 

Zeugnisse

Zeugnisse gibt es für die Klassen 2-4 immer jeweils am Ende des 1. Halbjahres. Für alle Klassen gibt es am Ende des Schuljahres vor den Sommerferien Ganzjahreszeugnisse.

Von Ende der 1. Klasse bis zum Ende der 2. Klasse erhalten die Schülerinnen und Schüler Berichtszeugnisse. Ab der 3. Klasse werden diese durch Notenzeugnisse ersetzt.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie auf den Elternabenden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule im Hainhoop