Hier finden Sie uns:

Grundschule im Hainhoop
Am Waldbad 4
31275 Lehrte / OT Arpke

Tel.: 05175/1871
Fax: 05175/3002948

E-Mail: vgsarpke@t-online.de

 

Radfahrtraining und -prüfung

 


Projektblatt

 

Radfahrtraining und -prüfung

 

jährlich zu Beginn der 4. Klasse

 

 

Zeitraum:

 

Ort:

 

Beteiligte:

 

 

 

Kommunikation/

Öffentlichkeits-arbeit:

 

 

Ressourcen/

Kooperation:

 

 

 

Ergebnisse/

Erfolge/

Anerkennung:

 

 

 

 

Hauptziele:

 

 

 

 

 

Beschreibung:

 

jährlich zu Beginn der 4. Klasse, ca. 3-4 Std. pro Woche

 

im Ort Arpke

 

alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen, Lehrkraft Sachunterricht, einige Eltern der Viertklässler, Kontaktbeamtin der Polizei Lehrte

 

 

Schülerinnen und Schüler sowie Eltern werden durch Elternbriefe informiert.

 

 

Eltern begleiten die übende Gruppe nach vorher festgelegten Terminen. Die Kontaktbeamtin der Polizei Lehrte prüft die Fahrräder auf Verkehrssicherheit.

 

 

Das Radfahrtraining schließt mit der praktischen Radfahrprüfung ab. Die Schülerinnen und Schüler erhalten bei bestandener Prüfung ihren Fahrradpass.

Bei erfolgreicher Überprüfung der Verkehrssicherheit der Fahrräder wird von der Kontaktbeamtin eine Prüfplakette aufgeklebt.

 

Die Schülerinnen und Schüler sollen zu verantwortungsbewussten Verkehrsteilnehmer/-innen ausgebildet werden und lernen, sich im realen Verkehr sicher zu bewegen. Die Fahrradkontrolle soll ein Bewusstsein für Sicherheit schaffen.

 

Die Klasse arbeitet jeweils in zwei Gruppen im Wechsel. Während die eine Gruppe im Klassenraum unter Beaufsichtigung theoretisches Verkehrswissen an Stationen erarbeitet, übt die andere richtiges Verhalten auf der Prüfstrecke, die einmal durch den Ort führt und alle Übungsschwerpunkte erhält. Ein Elternteil und die Lehrkraft begleiten die Gruppe. Alle Teilnehmer tragen dabei Sicherheitswesten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule im Hainhoop